Unsere Aufgaben als Mitarbeitervertreter

Die Mitarbeitervertretung der Schulen (MAV-Schulen) ist die gewählte Interessenvertretung der kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den katholischen Schulen im Erzbistum Berlin und sie nimmt die Interessen gegenüber den Dienstgebern wahr. Sie ist ein demokratisch gewähltes Gremium und setzt sich zurzeit aus 13 Mitarbeitervertreter/innen zusammen. Die Wahl der Mitarbeitervertretung erfolgt auf vier Jahre.

Unsere Wahl und unsere Tätigkeit als Mitarbeitervertreter/innen regelt sich nach der so genannten Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO).

Die MAVO sieht unterschiedliche Beteiligungsrechte vor:
  • Anhörung und Mitberatung,
  • Vorschlagsrechte,
  • Zustimmungsrechte,
  • Antragsrechte und
  • das Recht, Dienstvereinbarungen abzuschließen.


Unser Aufgabe ist es, in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Dienstgeber darauf zu achten, dass alle Kolleginnen und Kollegen nach Recht und Billigkeit (arbeitsrechtlich entsprechend den Vorgaben unserer Dienstvertragsordnung (DVO), den gesetzlichen Bestimmungen, unseren Dienstvereinbarungen etc.) behandelt werden.

Wir haben dabei u. a. folgende allgemeine Aufgaben:
  • Wir haben Mitbestimmungsrechte bei persönlichen Angelegenheiten (z. B. bei Eingruppierung und Einstufung bei Einstellungen, bei Höhergruppierungen, bei Kündigungen etc.).
  • Wir nehmen Anregungen und berechtigte Beschwerden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegen und wirken auf deren Erledigung hin.
  • Wir regen Maßnahmen an, die der Einrichtung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dienen.
  • Wir setzen uns für Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Gesundheitsförderung in den Schulen ein.
  • Wir haben ein Informationsrecht in wirtschaftlichen Angelegenheiten.


Da die Aufgaben einer MAV nicht selten auch unangenehm oder konflikthaft sein können, ist für Mitarbeitervertreter wie für Personal- und Betriebsräte ein besonderer Kündigungsschutz vorgesehen, der auch nach dem Ende der Amtszeit nachwirkt.

Alle Kolleginnen und Kollegen können sich mit ihren unterschiedlichsten Anliegen an uns wenden. Ein Kontakt wird auf Wunsch selbstverständlich vertraulich behandelt.